2011/02/23

Wearing a Crown [LIFE IN A BUBBLE JUNGLE]

Hallo ihr Lieben,

Fotograf: Marcos Appelt, Bristol / UK
es tut mir wirklich furchtbar Leid, dass ich in den letzten Tagen den Blog so vernachlässigt habe, aber dafür sind wir jetzt fertig mit unserem Produkt und es ist im Druck. (d.h. ich habe jetzt wieder mehr Zeit (; )
Wie auch immer...

Im heutigen Post dreht sich alles um buuuubbleees, genauer genommen um Seifenblasen, eine Designerin und Schmuck.
Ich lernte sie 2009 in Hamburg im Museum für Kunst und Gewerbe kennen. Ich war so fasziniert von ihrer Kreativität damals, dass ich mir eine Visitenkarte von ihr mitnahm. Ich wollte euch schon länger von ihr erzählen, aber ich habe die Karte nicht gefunden... 
“Nur kleine Geister halten Ordnung , Genies überblicken das Chaos.” (Albert Einstein)
Nun habe ich aber 45 Minuten damit verbracht intensiv nach ihr zu suchen und siehe da, Sabine Lang heißt die gute Frau. Allerdings musste ich nach der Durchforstung ihrer Homepage ( http://www.sabinelang.inf/index.shtml) zu meinem Bedauern feststellen, dass bis auf besagten "Seifenblasen"-Schmuck & die aus Muscheln gemachten Waiheke-Ringe weder etwas Neues noch etwas, nach meinem Empfinden, Äthetisches dabei ist, diese Kritik muss ich leider üben (einfach aus dem Grund, weil ich mich konsequent über Fashion-Bloggert beschwere die nie etwas kritisieren).
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
 Hello there,


I really am awfully sorry for neglecting my blog the previous days, but we finished our product for school today, which is now at the printers shop.( i.e. I've got much more time to blog now (;)
Anyway...
In today's post everything revolves around the topic "bubbles" so to speak, jewelry and a designer.
I came across her 2009 in Hamburg at the "Museum für Kunst und Gewerbe". Back then I was fascinated by her creativity, so I got one of her business cards. I wanted to tell you about her too long ago, but couldn't find the business card anymore...
However, I spent 45 minutes on searching for her on the internet and finally found her, whose name is Sabine Lang. Unfortunately, after I looked through her website ( http://www.sabinelang.inf/index.shtml) , I had to notice that her "bubble"-jewelry(besides the "Waiheke"-rings) were, to me, her only "creative outbursts". The other jewelry I found neither innovative nor aesthetic.(I've to criticize her that strictly, as I always complain about some fashion bloggers not criticizing designers and/or their collections)


Kommentare:

  1. Ahhh der Seifenblasen kram ist hübsch *w* Total süß irgendwie ^w^

    UND YAAAAAAAAAAAY ENDLICH BIST DU MIT p5 durch :D Dieses WE? Irgendwas? Bitte? :3 Haha und ich denke jetzt weißt du, wie KO ich war als ich damals vom AWI aus zu dir /den anderen kam um Dampf abzulassen~~~ Haha diesen Stress hast du nie wieder, Sweety ♥

    AntwortenLöschen
  2. Yes Bitch, wir haben es hinter uns!

    Die Seifenblasenkette ist wunderschön und echt originell!

    AntwortenLöschen